home who_we_are divesites accomodation

Das Camp "Awlad Baraka"

Das Camp befindet sich 14 km südlich von Marsa Alam, Ägypten. Umgeben von zwei Hügeln liegt es zwei Gehminuten vom Strand entfernt. Über die Hängebrücke gelangt man ins Taucherdorf, das aus kleinen Strohhütten und Bungalows besteht.

Strohhütten

Das Fundament ist betoniert und die Wände bestehen aus Bambusstämmen und aufgespannten Strohmatten. Das Dach ist mit Palmwedeln gedeckt. Um in kühlen Nächten den Wind einzudämmen, sind Wandteppiche angebracht. In der Mitte stehen 2 Betten. WC und Dusche sind separat in Gemeinschaftsräumen untergebracht.

Bungalows

Die gemauerten Bungalows stehen leicht erhöht mit Blick über das Camp. Eine Sitzgelegenheit mit Tisch macht den Raum gemütlich. Jedes Bungalow hat ein WC und eine Dusche.

Restaurant

Bestehend aus zwei Mauern und Blick in die Wüste bietet das Restaurant mit zahlreichen Sitzgelegenheiten ein schönes Ambiente für gemütliches Zusammensein nach einem faszinierenden Tauchtag. Das reichhaltige Buffet lässt weder für Vegetarier noch für Karnivore Wünsche offen. Zum gemütlichen Abrunden des Abends kann jederzeit eine Shisha geraucht werden.

Tauchfreie Tage

Wenn man mal zwischen den Tauchgängen eine Pause braucht, lohnt sich ein Ausflug ins nahe gelegene Wadi Ghimal. In diesem Nationalpark kann man auf dem Rücken von trainierten Kamelen der traditionellen Lebensweise der Beduinen näher kommen.

Ebenfalls faszinierend ist ein Ritt auf den camp-eigenen Pferden oder ein Ausflug in die Wüste.